Blog

Welches ist das beste VPN für das Geld?

Welches ist das beste VPN für das Geld?

Wie GetFlix.com im Vergleich zu ExpressVPN, NordVPN und SurfShark abschneidet

Wenn Sie ohne eine sichere Verbindung im Internet surfen, sind Ihre privaten Daten in Gefahr. Dazu gehören Ihr Name und Ihr geografischer Standort, Ihre Finanzen, Ihr Gesundheitszustand, Ihr Browser- und App-Nutzungsverlauf, der Inhalt Ihrer persönlichen Kommunikation, die persönlichen Daten Ihrer Kinder und vieles mehr. Ihr gesamtes Online-Leben ist dem Risiko ausgesetzt, von bösen Akteuren aufgedeckt und ausgenutzt zu werden.

Ein Hacker kann diese Informationen nutzen, um Ihre Identität zu stehlen, Ihre persönlichen Finanzen zu kapern und vieles mehr. Unmoralische Unternehmen können Ihre Daten verkaufen oder sie für unerwünschte Werbung verwenden. Internetanbieter können Ihre Verbindungen drosseln oder ganz sperren. Regierungen können ein Auge auf Ihre privaten Aktivitäten werfen. Ein VPN schützt Ihre persönlichen Daten und hindert andere daran, Sie zu identifizieren.

VPNs bauen einen Tunnel auf, um Ihre Daten von Ihrem Computer zu transportieren. Daten, die den Tunnel betreten, werden verschlüsselt und erst beim Verlassen entschlüsselt. Dies verhindert, dass Dritte wie Hacker oder Internetanbieter Ihre Daten überwachen oder stehlen können. Der Tunnel durchläuft ein privates Netz, bevor er ins Internet gelangt. Dadurch sieht Ihr Internetverkehr so aus, als käme er von einer anderen IP-Adresse als Ihrer eigenen. Indem Sie Ihre IP-Adresse ändern, können Sie die Zensur umgehen, Online-Tracker verwirren und Zugang zu Inhalten erhalten, die normalerweise nur in bestimmten Ländern verfügbar sind.

GetFlix Full VPN schützt Sie, während Sie im Internet surfen. GetFlix ist mehr als nur ein normaler VPN-Dienst, es ist ein intelligenter VPN- und DNS-Dienst in einem. Vielleicht haben Sie noch nie von diesem Dienst gehört, aber mehr als 2 Millionen Menschen haben sich bereits für diesen Service entschieden. Hier ist der Grund - und hier ist, wie GetFlix funktioniert.

Wie GetFlix Sie sicher online hält (wenn andere VPNs es nicht tun)

Die meisten VPNs verschlüsseln Ihren Datenverkehr und sonst nichts. Entgegen der öffentlichen Wahrnehmung ist ein VPN allein nicht genug, um vollständige Sicherheit und Privatsphäre zu garantieren. GetFlix Full VPN geht weit darüber hinaus, um vollständigen Schutz zu bieten. GetFlix Full VPN bietet einen entscheidenden Vorteil in drei Anwendungsfällen.

Der erste VPN-Anwendungsfall ist die Sicherheit bei der Nutzung eines öffentlichen WLANs. Nehmen wir an, Sie sitzen an einem Computer in einem Café und beschließen, sich mit dem öffentlichen WLAN zu verbinden. Sie wissen nicht, ob das WLAN-Gerät sicher ist, da es sich um das Gerät eines anderen Nutzers handelt. Sie stellen einfach eine Verbindung her. Jeder kann das öffentliche Gerät klonen, denselben WiFi-Namen verwenden und sein eigenes Gerät im Café platzieren. Dies nennt man einen Honeypot. Anstatt eine Verbindung zum öffentlichen WLAN herzustellen, könnten Sie eine Verbindung zu einem Hacker mit böswilligen Absichten herstellen.

GetFlix Full VPN verhindert, dass Ihnen das passiert, indem es einen vollständigen Schutz bietet. GetFlix Full VPN erstellt einen verschlüsselten Tunnel zwischen Ihrem Computer oder Mobilgerät und den Servern von GetFlix. Ihr gesamter Datenverkehr läuft durch diesen Tunnel. Der Besitzer des WLAN-Geräts kann Ihre Internetaktivitäten nicht überwachen und keine Ihrer Daten stehlen.

Der zweite Anwendungsfall für VPN ist der Schutz Ihrer Privatsphäre beim Surfen im Internet. Zu Hause, in der Schule und am Arbeitsplatz kennt Ihr Internetanbieter jede Website, die Sie besuchen. Wann immer Sie deren Netzwerke nutzen, werden Ihre Aktivitäten mit Zeitstempeln protokolliert. Sie geben ihnen Einblick in Ihre tägliche Internetnutzung. Ihr Internetdienstanbieter kann diese Informationen dann an die Regierung weitergeben oder sogar an Dritte verkaufen.                                                                                                       

Mit GetFlix Full VPN können Sie denselben verschlüsselten Tunnel durch unsere Anwendungen erstellen. Der ISP sowie Unternehmen und Regierungen können nicht sehen, was Sie online tun. Sie werden nicht in der Lage sein, Ihre privaten Informationen zu entdecken und sie gegen Sie zu verwenden. GetFlix Full VPN protokolliert Ihre Netzwerkaktivitäten nicht. Ihre Verbindung bleibt sicher und privat.

Beginnen Sie mit einem kostenlosen 14-tägigen Test.

Keine Kreditkarte erforderlich.

Der dritte VPN-Anwendungsfall ist das Streaming von Unterhaltungsinhalten. Streaming ist in den letzten 10 Jahren extrem populär geworden, aber es ist immer noch geografisch begrenzt. Einige Sendungen und Kanäle sind nur für Menschen zugänglich, die an bestimmten Orten leben. Wenn Sie diesen Artikel von den Vereinigten Staaten aus lesen, können Sie keine britischen oder australischen Kanäle streamen. Auch viele öffentlich-rechtliche Sender wie France Télévisions können außerhalb ihres Heimatlandes nicht empfangen werden. 

Bei anderen VPNs müssen Sie, wenn Sie sich in den USA befinden und eine Sendung eines britischen Streaming-Dienstes ansehen möchten, Ihr VPN mit dem britischen Server des Unternehmens verbinden. Alle Ihre Daten werden durch den VPN-Tunnel übertragen, was Bandbreite verbraucht und Ihre Internetgeschwindigkeit verringert. Und nicht nur das: Je größer die Entfernung zwischen Ihrem Standort und dem Server ist, mit dem Sie sich verbinden wollen, desto mehr verlangsamt sich Ihr VPN.

Auch wenn es nur Millisekunden dauert, werden die Datenpakete mit zunehmender Entfernung immer langsamer. Dadurch sinken die Bandbreitengeschwindigkeit und die Streaming-Qualität. Die Qualität einer Sendung, die aus dem Vereinigten Königreich gestreamt wird, ist deutlich schlechter als die einer Sendung aus den Vereinigten Staaten. Wenn Sie stattdessen eine Verbindung nach Australien herstellen möchten, ist die Videoqualität sogar noch schlechter als bei einer Verbindung nach Großbritannien. 

GetFlix ist ein intelligentes VPN, denn Sie müssen sich nicht mit einem bestimmten Server eines Landes verbinden. Sie müssen sich nur mit dem Server verbinden, der Ihnen am nächsten ist. Wenn Sie in New York City leben, müssen Sie sich nur mit dem NYC-Server verbinden. Wenn Sie deutsche Kanäle streamen möchten, können Sie einfach die .de-Website besuchen. Sie müssen sich nicht mit einem Server in Deutschland verbinden, um auf deutsche Kanäle zuzugreifen.

Die globale Netzwerkinfrastruktur von GetFlix weiß, wo sich die Websites befinden. Die Server von GetFlix wissen zum Beispiel, dass die BBC in Großbritannien gehostet wird. Wenn Sie von New York aus über den New Yorker Server auf die BBC zugreifen, verbindet sich der Server mit dem Backend-Streaming-Netzwerk von GetFlix. Die Verbindung wird dann über das britische Netzwerk hergestellt. Der Datenverkehr aus dem Vereinigten Königreich wird über den Getflix-Server in New York geleitet und gelangt dann zu Ihnen.

GetFlix Full VPN unterstützt außerdem mehrere verschiedene Sicherheitsprotokolle, darunter L2TP, IPSec und OpenVPN über UDP- und TCP-Ports. Egal, wofür Sie sich entscheiden, mit GetFlix erhalten Sie das ultimative Verschlüsselungs-, Sicherheits- und Geschwindigkeitserlebnis.

Warum GetFlix bei Reisenden und Expats beliebt ist

Vor 10 bis 20 Jahren brauchten Auswanderer teure Kabelabonnements mit Aufpreisen von 50 bis 100 Dollar pro Monat, nur um ein paar Kanäle in der Heimat zu sehen. Auch heute hat sich die Situation nicht geändert. Die meisten Menschen können es sich einfach nicht leisten, so viel Geld für so wenig Inhalte auszugeben, vor allem wenn sie nur bestimmte Sendungen oder Ereignisse sehen wollen.

Daher sind VPNs bei Reisenden und Auswanderern sehr beliebt. Sie ermöglichen es Ihnen, Dienste aus Ihrem Heimatland zu streamen, die an Ihrem aktuellen Standort möglicherweise nicht verfügbar sind, ohne dass Sie dafür viel Geld ausgeben müssen. Außerdem können Sie damit lokale Beschränkungen umgehen, um auf die gewünschten Inhalte zuzugreifen. Die Einrichtung von VPNs ist jedoch schwierig und zeitaufwändig. GetFlix macht es für Reisende extrem einfach, alle Vorteile unseres Dienstes zu nutzen.

Wenn Sie ein Konto einrichten, folgt es Ihnen überall hin, wo Sie hingehen. GetFlix hat Windows-, Mac-, iOS- und Android-Anwendungen. Schalten Sie einfach die App ein, klicken Sie auf "Verbinden", und sie stellt eine Verbindung zu Ihrem gewünschten Server oder Netzwerkstandort her. So einfach ist das. Wenn Sie ein Amerikaner sind, der Deutschland besucht, müssen Sie sich nur mit dem deutschen Getflix-Server verbinden, und schon können Sie Ihre Lieblingssendungen aus den USA sehen. GetFlix Full VPN bietet unvergleichliche Einfachheit in einem Bereich, der mit komplizierten VPN-Lösungen gefüllt ist.

Die großen Streaming-Dienste schränken die Inhalte nach Regionen ein. Netflix in Asien hat zum Beispiel einen anderen Katalog als Netflix in den Vereinigten Staaten. Öffentlich-rechtliche Sender wie France Télévisions können nur auf dem nationalen Territorium angesehen werden. GetFlix umgeht diese Beschränkungen. Es ermöglicht Ihnen den Zugriff auf den Katalog Ihres Heimatlandes oder eines anderen Landes von überall auf der Welt. 

Mehr als 2 Millionen Kunden nutzen GetFlix gerne, um Ereignisse aus aller Welt zu sehen. Wenn Sie in den USA leben, können Sie mit GetFlix auf globale Sportereignisse wie die Premier League zugreifen, die normalerweise nur in ihrem Heimatland zu sehen sind. Wenn Sie in Tokio sind und nur US-Sportereignisse wie die NFL oder NHL sehen möchten, können Sie GetFlix nutzen, um die gewünschten Inhalte schnell und einfach zu streamen, ohne sich mit komplizierten VPN-Einstellungen herumschlagen zu müssen. 

Beginnen Sie mit einem kostenlosen 14-tägigen Test.

Keine Kreditkarte erforderlich.

Wie GetFlix 600+ Streaming-Kanäle weltweit entsperrt

GetFlix ist mehr als nur ein intelligentes VPN und bietet eine zusätzliche Funktion: Smart Domain Name Service.

Jedes Gerät, das mit dem Internet verbunden ist, muss sich mit dem DNS-Server verbinden, damit es weiß, wo sich die Inhalte befinden, um sie abzurufen. Internetdienstanbieter tun dies für Sie. Geben Sie Facebook.com ein, und der DNS-Server Ihres Internetanbieters teilt Ihrem Computer mit, mit welcher IP-Adresse er sich verbinden soll; Ihr Computer verbindet sich dann mit dieser spezifischen IP-Adresse, um den Inhalt abzurufen. Dieser Vorgang erfolgt automatisch für jede Website, die Sie besuchen. Während dieses Vorgangs sieht der DNS-Server Ihre eigene IP-Adresse. Wenn Sie versuchen, auf Inhalte zuzugreifen, die geografisch eingeschränkt sind, wird Ihre Verbindung blockiert.

Der Smart DNS-Dienst von GetFlix ist für Menschen gedacht, die keine Verschlüsselung benötigen, sondern einfach nur weltweit auf Streaming-Dienste zugreifen möchten. Er bietet zwar keinen Datenschutz und keine Verschlüsselung, ermöglicht es den Nutzern aber, Inhalte aus der ganzen Welt freizuschalten.

GetFlix Full VPN ist ein kostenloses, optionales Add-on zum kostenpflichtigen GetFlix Smart DNS-Abonnementplan. Wenn Sie nur Smart DNS wünschen, zahlen Sie nicht extra für GetFlix Full VPN und können trotzdem alle Vorteile des Smart DNS-Dienstes nutzen.

GetFlix Full VPN funktioniert nur auf Geräten, auf denen Sie die App heruntergeladen haben. GetFlix Smart DNS funktioniert auf fast jedem Gerät, das eine Internetverbindung hat. Öffnen Sie einfach Ihre App oder Ihren lokalen Streaming-Dienst, und Sie können sich automatisch verbinden.

Die Einrichtung von GetFlix Smart DNS dauert 60 Sekunden. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Netzwerkkonfiguration auf Ihrem Gerät aufzurufen, zum Abschnitt DNS zu scrollen und die GetFlix IP-Adresse einzugeben. Das ist alles, was Sie tun müssen, unabhängig davon, ob Sie einen Computer oder ein anderes mit dem Internet verbundenes Gerät verwenden. Wenn Sie eine britische Website besuchen, behandelt GetFlix Smart DNS Ihr Gerät so, als befände es sich im Vereinigten Königreich.

GetFlix betreibt ein globales Netz von DNS-Servern. Zu den Standorten gehören Australien, Neuseeland, Europa, Japan, Indien, Brasilien, Südafrika und die Vereinigten Staaten. Wo auch immer Sie sich befinden, es gibt einen DNS-Server in Ihrer Nähe.

Konventionelle Smart DNS-Server sind nicht immer verfügbar. Internetanbieter in einigen Ländern blockieren DNS-Server von Drittanbietern oder kapern Verbindungen und zwingen sie, über ihre eigenen Server zu leiten. Öffentliches WLAN und WLAN-Dienste in Hotelzimmern verhindern ebenfalls den Zugang zu Smart DNS-Diensten. Außerdem können Sie nicht gleichzeitig eine 3G- oder 4G-Verbindung und einen Smart DNS-Dienst nutzen. 

Der GetFlix DNS-over-VPN-Service ermöglicht es Ihnen, sich mit Hilfe eines VPNs mit den GetFlix DNS-Servern zu verbinden, selbst in diesen Situationen. Er umgeht unfreundliche ISPs und verhindert, dass Ihre Verbindung blockiert oder gekapert wird. Die Verwendung des GetFlix Full VPN in Verbindung mit dem GetFlix Smart SNS Service stellt sicher, dass Sie den GetFlix Smart DNS Service weiterhin genießen können, wo immer Sie auch hingehen.

Nicht jeder Smart DNS-Dienst bietet diese Funktion an. Unlocator zum Beispiel bietet keine DNS-over-VPN-Funktion an. Einige ISPs können Verbindungen zensieren, die den Smart DNS-Dienst von Unlocator nutzen. Andere verwenden eine Netzwerkstruktur, die den Zugang zu Unlocator unterbricht. 

GetFlix verfügt über ein globales Netz von Hochgeschwindigkeits-Rechenzentren. GetFlix bietet Geschwindigkeiten von mehreren Dutzend Gigabyte pro Sekunde, bei Bedarf auch mehr. Bei der Nutzung des GetFlix Smart DNS-Dienstes gibt es praktisch keine Verzögerung. 

Andere VPN-Anbieter, die keinen Smart DNS-Service anbieten, sind gezwungen, einen breiten Ansatz zu verwenden. Der gesamte Datenverkehr läuft durch den VPN-Tunnel, auch Daten, die der Nutzer nicht verschlüsselt haben möchte. Einige VPNs bieten Split-Tunneling an, bei dem der Nutzer entscheiden kann, welche Apps und Geräte Daten durch den Tunnel senden sollen. Dadurch lassen sich Geschwindigkeit und Streaming-Qualität etwas reduzieren, aber es ist keine perfekte Lösung. Die Geschwindigkeit und Qualität der Inhalte kann nicht mit den Hochgeschwindigkeits-Rechenzentren von GetFlix mithalten. 

So funktioniert der GetFlix Smart DNS (besser)

Das Geheimnis der hohen Geschwindigkeiten und der hohen Qualität von GetFlix liegt in der Technologie. Anstatt komplexe VPNs oder Tunnel zu verwenden, leitet GetFlix relevante Verbindungen einfach an die entsprechenden Server um.

Wenn Sie GetFlix Smart DNS verwenden, gehen alle Ihre DNS-Anfragen an die GetFlix DNS-Server. GetFlix leitet die meisten DNS-Anfragen, die Sie stellen, an einen anderen DNS-Server weiter. Wenn Sie jedoch eine Verbindung zu bestimmten Servern herstellen, gibt GetFlix die Adresse des lokalen Servers zurück. Der Zielserver sieht, dass Ihre Anfrage von der IP-Adresse des GetFlix-Servers kommt und nicht von Ihrer eigenen.

Wenn Sie mit GetFlix auf Netflix zugreifen, stellt Netflix eine Verbindung zum US-Server von GetFlix her und nicht zu den Servern an Ihrem Standort. Netflix denkt, dass Sie sich in den USA befinden und nicht an Ihrem tatsächlichen Standort. So können Sie auf Inhalte zugreifen, die nur in den USA verfügbar sind, auch wenn Sie sich nicht in den USA befinden.

Nur eine kleine Anzahl von Verbindungen wird auf diese Weise umgeleitet. Der Rest Ihres normalen Internetsurfens ist davon nicht betroffen. Videostreams von Netflix, Hulu und anderen Kanälen werden direkt auf Ihr Gerät gestreamt. So bleiben hohe Geschwindigkeiten und eine hohe Qualität erhalten, die für ein angenehmes Seherlebnis unerlässlich sind. Es ist eine hervorragende Alternative zu einem VPN, wenn Sie keine zusätzliche Privatsphäre oder Verschlüsselung benötigen.

GetFlix Smart DNS nimmt Ihre Privatsphäre ernst. GetFlix protokolliert, archiviert oder verfolgt keine Daten, außer für den Support. Wenn Sie Support benötigen, fragt GetFlix immer zuerst nach Ihrer Erlaubnis und protokolliert nur Anfragen von Ihrer IP-Adresse. GetFlix protokolliert keine Anfragen von einer anderen IP-Adresse.

Wie GetFlix "kostenloses" Streaming mit hohem Risiko übertrifft

Einige Websites streamen Inhalte aus anderen Ländern "kostenlos". Sie übertragen Live-Sportveranstaltungen, Filme, Shows und andere Inhalte. In Wirklichkeit gibt es so etwas wie kostenlose Inhalte nicht. Wenn Sie nicht für die Dienstleistung bezahlen, sind Sie das Produkt. 

Seriöse Sender, die frei empfangbare Dienste anbieten, verdienen Geld, indem sie Sie mit Werbung bombardieren. Anstatt dass Sie den Sender gegen eine angemessene Gebühr direkt abonnieren, wollen sie, dass Sie noch mehr Geld für die Produkte ihrer Werbekunden ausgeben. Die Unterbrechung des Streams durch Werbung ist ebenfalls lästig, vor allem, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, sie zu überspringen. 

Einige Websites können kostenlose Inhalte aus legalen Kanälen einbetten, aber aufgrund geografischer Beschränkungen kann es für Sie illegal sein, an Ihrem aktuellen Standort auf diese Inhalte zuzugreifen. Außerdem können diese Websites fragwürdige Sicherheitsmaßnahmen haben, so dass Sie anfällig für Adware, Spyware und Malware sind. Diese Websites haben auch eine begrenzte Bandbreite und einen begrenzten Inhalt, da die Inhalte in der Regel von einer großen Anzahl von Personen gleichzeitig angesehen werden. 

Piraten-Websites sind gefährlich. Während Sie sich "kostenlose" Inhalte auf diesen Websites ansehen, können sie Adware, Malware und andere unerwünschte Software auf Ihren Computer schleusen. Sie setzen sich damit Hackern aus, die Ihre Daten stehlen wollen. Die kostenlosen Inhalte fesseln Sie und lassen Sie immer wieder zurückkommen. Wenn die Hacker beim ersten Versuch keinen Erfolg haben, können sie es immer wieder versuchen, solange Sie auf die Website zurückkehren. Und nicht nur das: In einigen Ländern ist das bloße Anschauen oder Besitzen von raubkopierten Inhalten eine Straftat. Sie setzen sich unnötigen Risiken aus, wenn Sie raubkopierte Inhalte konsumieren. 

Wenn Sie ein VPN verwenden, um auf legale Online-Inhalte zuzugreifen, wird der Stream in der Regel langsam, unterbrochen und unzuverlässig sein. Die Probleme der Entfernung und des Geschwindigkeitsverlusts lassen sich einfach nicht umgehen. Wenn Sie ein Sportereignis live verfolgen, verpassen Sie zwangsläufig einige der spannendsten Momente des Spiels. Darüber hinaus sind einige VPNs möglicherweise nicht mit Ihrem Gerät kompatibel. Sie werden nicht in der Lage sein, auf alle Inhalte, die Sie wünschen, mit Geschwindigkeit und Komfort auf all Ihren Geräten zuzugreifen. 

Wenn Ihr Fernseher nicht mit einer VPN-App kompatibel ist, müssen Sie auf Ihren Laptop, Ihr Tablet oder Ihr Mobiltelefon zurückgreifen. Das sorgt für ein nicht ganz so optimales Fernseherlebnis. Wenn Sie unterwegs sind, kann dies natürlich Ihre einzige Option sein. Wenn Sie jedoch zu Hause einen Fernseher haben, warum sollten Sie den größeren Bildschirm nicht voll ausnutzen? Anstatt stundenlang das Telefon hochzuhalten oder sich über einen Laptop zu beugen und auf den Bildschirm zu schielen, können Sie es sich auf dem Sofa bequem machen und den großen Bildschirm genießen.

Die Menschen versuchen, die Inkompatibilität der Geräte zu umgehen, indem sie sich Lösungen ausdenken. Der VPN- und Streaming-Dienst einer Person funktioniert zum Beispiel nur auf dem Laptop, aber der Laptop-Bildschirm ist zu klein für ein angenehmes Seherlebnis. Er schnappt sich ein HDMI-Kabel und schließt seinen Laptop stattdessen an seinen Fernseher an. 

Jedes Mal, wenn Sie einen Stream im Fernsehen ansehen möchten, kann es mühsam und frustrierend sein, eine HDMI-Verbindung einzurichten. Wenn Sie einen Tower-Computer statt eines Laptops haben, müssen Sie den Tower physisch von einem Ort zum anderen schleppen. Die Kabel sind unordentlich und stehen im Weg. In Haushalten mit Haustieren oder kleinen Kindern ist das gefährlich, und wenn Sie versuchen, sich auf Ihre Sendung zu konzentrieren, ist es ein Schandfleck. Sollte sich das HDMI-Kabel irgendwie lockern, wird die Übertragung unterbrochen. Wenn Sie Ihren Laptop anschließen, kann es zu Latenzzeiten zwischen der Eingabe und der Anzeige auf dem Fernseher kommen. 

Eine weitere beliebte Option ist die Verwendung eines Computers mit kleinem Formfaktor als dediziertes Media Center. Beispiele für SFF-Computer sind ein Mac Mini, ein Raspberry Pi oder ein Dell OptiPlex. Der SFF-Computer ist mit dem Fernseher verbunden, bei einem VPN- oder Smart DNS-Dienst registriert und streamt Inhalte auf den Bildschirm. 

Eine solche Einrichtung kann teuer und zeitaufwändig sein. Sie müssen den richtigen SFF-Computer für Ihre Zwecke auswählen und den Computer möglicherweise selbst zusammenbauen. Das mag zwar für Power-User und Technikbegeisterte interessant sein, aber viele Kunden haben einfach keine Lust, Dutzende von Stunden und Hunderte von Euros für einen SFF-Computer auszugeben, nur um ein oder zwei Kanäle zu sehen. Sie bevorzugen lieber eine billige, problemlose Plug-and-Play-Lösung. 

Eine Zwischenlösung ist die Verwendung von Chromecast, um von Ihrem PC auf Ihren Fernseher zu streamen. Dies ist zwar einfach und bequem, aber auch durch die verfügbare Bandbreite begrenzt. Wenn Sie ein drahtloses Netzwerk verwenden, kann es zu Verzögerungen oder Stottern kommen. Darüber hinaus unterstützt das Chromecast-Gerät von Haus aus keine VPNs. Sie müssen ein VPN auf Ihrem Router installieren und einrichten, bevor Sie Chromecast für den Zugriff auf geografisch eingeschränkte Inhalte verwenden können.

Mit GetFlix können Sie all diese Probleme umgehen. Wenn Sie auf Inhalte eines legalen Streaming-Dienstes zugreifen möchten, können Sie sich bei diesem Dienst mit Ihrer Kreditkarte oder einer anderen Zahlungsmethode anmelden. GetFlix mischt sich nicht in diesen Prozess ein und verdient als Partner auch nicht daran. Danach können Sie GetFlix nutzen, um auf Ihre Inhalte zuzugreifen.

GetFlix Smart DNS ist kompatibel mit Windows, macOS, iOS, Android, Apple TV, Roku, WD TV Live, Playstation 3 und 4, Xbox One und 360 sowie Nintendo Wii U und Wii. Sie können Ihre Inhalte direkt auf Ihr bevorzugtes kompatibles Gerät streamen.

So einfach ist das. Sie müssen keine komplizierte und unzuverlässige Kabellösung zusammenbasteln. GetFlix' globales Netzwerk von Hochgeschwindigkeits-Rechenzentren sorgt für ein schnelles, zuverlässiges und hochwertiges Erlebnis. Dank des einfachen und bequemen Zugriffs auf Ihre Lieblingsinhalte müssen Sie sich nicht unnötig der Gefahr von Hackern und Strafverfolgungsbehörden aussetzen. Das optionale GetFlix Full VPN schützt Ihre Daten ohne zusätzliche Kosten. 

Sie sind kein Produkt. Sie wollen einfach nur Ihre Lieblingssendungen und -filme sehen, ohne sich Gedanken über Hacker, Werbung, Viren, unterbrochene Verbindungen und andere Probleme zu machen. Mit GetFlix können Sie ein stressfreies Unterhaltungserlebnis genießen, ohne sich Gedanken machen zu müssen. 

Wie man GetFlix VPN und Streaming FREE verwendet

Mit 10 Jahren Erfahrung und einer Nutzerbasis von über 2 Millionen Kunden, Tendenz steigend, ist GetFlix Full VPN der wahre Marktführer im Bereich VPN und Videostreaming. Ein Vollzeitteam von 20 Mitarbeitern verwaltet und verbessert ständig das globale Netzwerk und bietet 24/7 365 Support. GetFlix wird mit 4,8 von 5 Sternen bewertet und liegt auf Platz 3 von 20 besten DNS-Anbietern und auf Platz 4 von 24 besten VPN-Dienstanbietern.

GetFlix ermöglicht den Zugriff auf über 600 Kanäle und Streaming-Dienste, darunter Netflix, Hulu, Prime, Disney+ und BBC. Blockbuster-Marken und Nischenkanäle aus Amerika, Europa, Indien, Australien, Neuseeland und anderen Ländern sind über GetFlix verfügbar, und GetFlix fügt ständig weitere Kanäle hinzu. 

ExpressVPN gibt auf seiner Website nur die Kompatibilität mit 69 Apps und Streaming-Diensten an. Unlocator unterstützt 241 - weniger als die Hälfte von GetFlix. GetFlix ist die Nummer eins in der Welt in Bezug auf die Vielfalt und geografische Verteilung der Streaming-Kanäle. 

GetFlix bietet eine 14-tägige kostenlose Testphase für den Smart DNS-Dienst an. Es sind keine Kreditkarteninformationen erforderlich. Laden Sie einfach die GetFlix-App herunter, melden Sie sich für ein Konto an und nutzen Sie den Dienst. Wenn Ihnen der Dienst nicht gefällt, müssen Sie am Ende der Testphase nichts dafür bezahlen. Wenn Sie sich für einen kostenpflichtigen Plan entscheiden, können Sie Ihr Abonnement jederzeit kündigen.

ExpressVPN bietet keine kostenlose Testversion an. Sie müssen ihren Plan kaufen, bevor Sie ihn nutzen können. Sie können innerhalb von 30 Tagen eine Rückerstattung beantragen, aber bis dahin haben sie bereits Ihre Zahlungsinformationen. 

Insgesamt sind die konkurrierenden VPN-Anbieter viel teurer als GetFlix. Lassen Sie uns die Rechnung machen, damit Sie das bestmögliche Angebot bekommen können.

ExpressVPN und SurfShark verlangen $12,95 für einen Monat. Der einmonatige Plan von NordVPN kostet $11,99. GetFlix verlangt nur $4,95. Für $12,95 können Sie drei Monate bei GetFlix kaufen. 

Je länger der von Ihnen gewählte Plan läuft, desto mehr können Sie sparen. Die Angebote von GetFlix sind durch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie abgesichert. Der Zwei-Jahres-Tarif von GetFlix kostet nur 54,90 $, also weniger als 2,29 $ pro Monat. Express VPN verlangt 6,67 Dollar pro Monat für einen Einjahresplan, während NordVPN seinen Zweijahresplan für 3,29 Dollar pro Monat anbietet. Der einzige Konkurrent, der in die Nähe kommt, ist SurfShark, der 59,76 Dollar für zwei Jahre oder 2,49 Dollar pro Monat verlangt. 

Im Vergleich zu anderen Smart DNS-Anbietern bietet GetFlix ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis in einem Komplettpaket. Unlocator verlangt 3,29 $ pro Monat für einen zweijährigen Smart DNS-Serviceplan und 4,96 $ pro Monat für seinen VPN-Service. SimpleTelly bietet einen monatlichen Plan für 4 $ an, bietet aber keinen VPN-Service. TrickByte bietet einen kombinierten VPN- und Smart-DNS-Tarif für 2,08 $ pro Monat an, der jedoch auf 350 Websites beschränkt ist, während GetFlix 600 Websites anbietet. 

Einige Unternehmen bieten billige Tarife an, weil sie keine zuverlässigen und hochwertigen Dienste anbieten können. Andere verlangen Premium-Tarife für Premium-Qualität. GetFlix hat eine Vision und bietet Premium-Dienste zu erschwinglichen Preisen an.

GetFlix hat sich zum Ziel gesetzt, VPN- und Streaming-Dienste so vielen Nutzern wie möglich zur Verfügung zu stellen, insbesondere jenen, die sich höherpreisige Dienste nicht leisten können. Anstatt sich nur auf reiche Länder zu konzentrieren, wendet sich GetFlix an alle Menschen in Entwicklungsländern mit niedrigeren Löhnen und an diejenigen, die Privatsphäre und Sicherheit benötigen.

Sanktionen schaden den Menschen am meisten, nicht großen Unternehmen oder korrupten Politikern. Unternehmen und Politiker haben viele Möglichkeiten, Sanktionen zu umgehen. Normale Menschen haben das nicht und leiden darunter, dass sie keinen freien Zugang zum Internet haben. Die Erhebung eines hohen Preises für VPN-Dienste trägt nicht dazu bei, die Situation zu entschärfen. Die wohlhabenderen Menschen können sie sich vielleicht leisten, aber für die einfachen Bürger, die sich durchschlagen müssen, sind das keine Kosten, die sie tragen können. 

In einigen Ländern überwachen die Regierungen die Internetnutzung und sperren den Zugang zu unerwünschten Websites oder gehen gegen diejenigen vor, die versuchen, Zensur und Vorschriften zu umgehen. Die Internetanbieter haben immer ein Auge auf Sie. In diesen Ländern stellt das bloße Surfen im Internet ein Risiko dar, das weit über das hinausgeht, was Menschen in anderen Industrieländern erleben können. Die Verwendung eines VPN ist in solchen Ländern praktisch obligatorisch, um die Freiheit vor Zensur und staatlicher Überwachung zu gewährleisten. 

GetFlix stellt sich eine Welt vor, in der sich jeder mit jedem Ort im Internet verbinden kann, ohne Angst, ausgenutzt oder bloßgestellt zu werden. GetFlix Full VPN gewährleistet Ihre Online-Sicherheit, wo immer Sie auch hingehen. GetFlix Smart DNS erweitert Ihr Video-Streaming-Erlebnis. Genießen Sie absolute Privatsphäre und Freiheit beim Online-Surfen zum besten Preis und mit dem höchsten Wert in der Branche.

GetFlix öffnet ein sicheres Tor zum Rest der Welt. Bleiben Sie nicht isoliert. Melden Sie sich jetzt bei GetFlix an und seien Sie mit der ganzen Welt verbunden.

Starten Sie Ihren kostenlosen Test unter www.getflix.com.

Beginnen Sie mit einem kostenlosen 14-tägigen Test.

Keine Kreditkarte erforderlich.

PS. Möchten Sie Ihre E-Mail-Liste auf Wegwerf-E-Mails, Spam-Fallen oder ungültige E-Mails überprüfen? Emails Checker Pro E-Mail-Überprüfungsdienst

Vielleicht mögen Sie auch...

Was ist Emotet-Malware?Was ist Emotet-Malware?

Was ist Emotet-Malware? Was ist Emotet-Malware? Diese Malware zielt darauf ab, Schwachstellen in Ihrem System auszunutzen. Einmal infiziert, können Ihre Systeme unbrauchbar werden und Ihre Daten werden gestohlen.

Lesen Sie mehr

Beginnen Sie mit einem kostenlosen 14-tägigen Test.

Keine Kreditkarte erforderlich.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Indem Sie weiterhin auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Einzelheiten, einschließlich der Frage, wie Sie Ihre Präferenzen ändern können, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinie.